Aktuelles

    Besuch Friedrichgym 29 03 2019

    Elternrechte werden gestärkt

    Eltern können ihre Kinder auch weiterhin direkt an freien Förderschulen und -zentren anmelden, wenn diese sonderpädagogischen Förderbedarf haben. Im staatlichen Schulsystem laufen die Anmeldungen zwar künftig zentral über die Grundschulen. In den Verhandlungen mit der Landesregierung hat die CDU erreicht, dass die Eltern am Ende des Feststellungsverfahrens das Recht haben, als Lernort für ihr Kind eine Förderschule zu wählen. Auch wenn das Schulamt etwas anderes empfiehlt.

    Lpt 2020

    Thüringer CDU wählt neue Spitze

    Am vergangenen Samstag wählte die CDU Thüringen in Erfurt einen neuen Landesvorstand. „Wir gratulieren allen gewählten Mitgliedern, vor allem natürlich unserem neuen Landesvorsitzenden Christian Hirte“, sagt Christoph Zippel, Kreisvorsitzender der CDU Altenburger Land. Dem Landesverband sei es gelungen, sich zu ordnen und mit einem neuen Team gut aufzustellen. ...

    Zippel16

    Umzug des Lindenau-Museums grandios gemeistert

    Es ist wirklich beeindruckend, wie die Mitarbeiter des Lindenau-Museums den Umzug gemeistert haben. Ein Museum komplett leerzuräumen und nach nur einem halben Jahr Pause die Ausstellung an einem anderen Ort wiederzueröffnen, das ist schon grandios. Am 10. September habe ich dem Übergangsquartier des Museums in der Kunstgasse einen Besuch abgestattet. Hier wird während der bis 2024 dauernden Renovierung des Stammhauses in der Gabelentzstraße ein Querschnitt der Sammlung gezeigt.

    Img 4317 Jpg

    Anerkennungsverfahren in Thüringen dauern immer noch zu lange

    Noch immer erreichen uns zahlreiche Beschwerden aus Kliniken oder von den betroffenen Ärzten, dass die Anerkennungsverfahren in Thüringen zu lange dauern. Entgegen den aktuellen Aussagen des Landesverwaltungsamts sind die Probleme rund um die Anerkennung ausländischer Ärzte in Thüringen leider nicht gelöst.