Aktuelles

    Zippel16

    Das Ehrenamt nicht im Stich lassen!

    Auch viele Vereine aus der Region geraten durch die Corona-Krise in Schwierigkeiten und brauchen Hilfe. In dieser Woche sind wichtige Hilfen für die Wirtschaft angeschoben worden. Nun ist es an der Zeit, sich weiteren Problemfeldern zu widmen. Die finanziellen Auswirkungen auf unsere Vereine sind teilweise erheblich. Die CDU-Fraktion wird sich deshalb bei der Landesregierung dafür einsetzen, die schlimmsten Auswirkungen des Corona-Virus auf das Vereinsleben im Altenburger Land abzumildern.

    Img 4317 Jpg

    Zuschüsse ab Montag beantragen

    Für viele Mittelständler, Handwerker und Kleinunternehmer war es jetzt allerhöchste Eisenbahn, dass die Landesregierung unsere Forderung nach unbürokratischen Soforthilfen umsetzt. Vielen steht das Wasser schon bis zum Hals. Bereits ab Montag können kleine Unternehmen, Freiberufler und Solo-Selbstständige Anträge auf finanzielle Soforthilfen von bis zu 30.000 Euro aus Landesmitteln stellen.

    Zippel 12 Pp

    Rettungsschirm für die heimische Wirtschaft

    Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag fordert einen „Thüringer Rettungsschirm für Mittelstand, Handwerk und Kleinunternehmen“. Wichtig sind jetzt Liquiditätshilfen, steuerliche Erleichterungen und eine Entlastung gerade auch der kleinen und mittelständischen Unternehmen von bürokratischen Hürden.