Bildung, Gesundheit, ländlicher Raum: im Gespräch mit Christoph Zippel
Bilanztour Abg Zippel

Am Samstag auf dem Altenburger Markt

Am Samstag, dem 28. September ist Christoph Zippel wieder auf dem Altenburger Marktplatz zu finden. Von 9 bis 12 Uhr stellt der CDU-Politiker am Infostand sein Programm für die Thüringer Landtagswahl am 27. Oktober vor und sucht das Gespräch mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern.

„Lehrermangel, Ärztemangel, fehlende Infrastruktur im ländlichen Raum: die Ramelow-Regierung hat in den vergangenen fünf Jahren viele Dinge einfach verschlafen. Das Land hat Steuereinnahmen in Rekordhöhe, wir müssen endlich anfangen, Geld in sinnvolle Dinge zu investieren. Ich möchte mit ihnen über meine Pläne für unsere Heimat sprechen“, sagt Christoph Zippel.

Wer an diesem Tag keine Zeit hat, kann auch über die Kreisgeschäftsstelle der CDU Altenburger Land einen Termin für ein persönliches Gespräch mit Christoph Zippel vereinbaren. Das Büro am Weibermarkt 4 ist telefonisch unter der Nummer 03447 311185 sowie per E-Mail unter kontakt@christoph-zippel.de zu erreichen.